Stillsessel Test 2017/2018 – die besten Stillstühle im Vergleich

Stillen ist doch die schönste Zeit für jede Mutter. Durch das Stillen wird das Kind mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, um sich gesund zu entwickeln. Diese Nähe, die durch das Stillen zum Kind entsteht, gibt Mutter und Kind ein Gefühl von Geborgensein. Doch stillen sollte ganz entspannt ohne Rückenprobleme oder sonst welche Schmerzen durchgeführt werden. Wenn das Stillen nicht entspannt und bequem vollzogen werden kann, führt dies zu Stillproblemen und dies trägt zur Unruhe des Kindes bei.

Doch es gibt sehr gute Lösungen, um das Stillen zu erleichtern und so für Entspannung von Mutter und Kind zu sorgen. Hierfür gibt es sogenannte Stillsessel, also eine Sitzmöglichkeit in der das Stillen so bequem wie möglich funktioniert. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Varianten sowie auch Preisklassen. Was beim Kauf eines Stillsessels zu beachten ist und was ein Stillsessel wirklich bringt, wird hier ausführlich erklärt. Damit das Stillen für Mutter und Kind stressfrei abläuft und damit die Freude am Stillen bleibt.

Die aktuellen Bestseller für Stillsessel im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
STODOMED Glider Stillstuhl Hocker in Weiß mit Schwingfunktion synchron verstellbare Lehne + Polster in Creme mit Baby-Bett Matratzenschutz 70x140 cm gratis!
  • Gemütlichkeit groß geschrieben im STODOMED Stillstuhl + Hocker. Der große Sessel und der Hocker haben eine Gleitfunktion, die sanft nach vorne und hinten schaukelt.
  • Die Gleitfunktion des Sessels und des Hockers erlauben Ihnen ein sanftes Vor- und Zurückschaukeln. Kleine Babys lieben Schaukelbewegungen.
  • Zum Stillen oder einfach nur zum Ausruhen, hier finden Sie einen bequemen Platz und können entspannen. Der STODOMED Sessel hat eine verstellbare Rückenlehne und zwei gepolsterte Armlehnen mit Fächern für z.B. das Spuktuch oder Lieblingskuscheltier oder einfach ein Buch für Mama.
AngebotBestseller Nr. 2
Serenity Nursing Glider Maternity Stuhl weiß mit Fußschemel ... (weiß)
  • Deluxe Modell mit 7 Liegepositionen, Luxuskissen mit passendem Fußschemel
  • Kann nicht nur als Stuhl, sondern auch als Entspannungsstuhl genutzt werden
  • Luxus Creme Cord Kissen, 7 Liegen Positionen
Bestseller Nr. 4
Sereno Still- und Schwangerschaftsstuhl, Schaukelstuhl mit Fußbank, verstellbar durch Einrasten, Weiß
  • Weiß lackiert mit passender Fußbank
  • Luxuriöse cremefarbene Auflagen
  • Abwischbarer Stoff
Bestseller Nr. 5
GLIDER Stillstuhl & Hocker Entspannungsstuhl Schaukelsessel Natur / Creme * NEU
  • Stuhl und Hocker schaukeln synchron, die kleinste Eigenbewegung ist hier schon ausreichend
  • angenehmer Sitzkomfort durch dicke Polster
  • auch die Armlehnen sind hier gemütlich
Bestseller Nr. 6
Knorrtoys 68555 - Kindersessel Marienkäfer Ladybug Helga
  • Marienkäfer "Ladybug Helga"
  • Sitzfläche Durchmesser ca. 38 cm.
  • Abmessungen ca. 41 x 38 cm.
Bestseller Nr. 7
SoBuy NEU Schaukelstuhl mit Tasche (verstellbares Fußteil),Relaxstuhl,Relaxsessel FST18-BR
  • Neu: mit praktischer Tasche
  • Neu:Fußbodenschoner aus Filz um Schäden durch Kratzer zu verhindern(selbst kleben)
  • Der Bezug ist waschbar und aus Lamination Fabric, Belastbarkeit:120kg.
Bestseller Nr. 8
Knorrtoys 68554 - Kindersessel Ente Duck Duffie
  • Ente "Duck Duffie"
  • Sitzfläche Durchmesser ca. 38 cm.
  • Abmessungen ca. 41 x 38 cm.

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche verschiedene Modelle von Stillsesseln gibt es und welche Eigenschaften besitzen diese?

Klassischer Stillstuhl:

Ein klassischer Stillstuhl hat die Form eines Massagestuhles mit zusätzlichen Fußhocker oder integrierten Fußteil und eine verstellbare Rückenlehne. Die Polsterung ist besonders weich und komfortabel, da das Stillen ja oft länger dauert, ist dies ein besonderer Vorteil. Die Farben eines Stillsessels sind meistens braun, creme oder schwarz und passt so optimal in jedes Kinderzimmer. Der Stoff des Sesselbezuges ist aus Kunstleder oder Vollleder und deshalb leicht abwischbar.

Der Stuhl ist um 360° schwenkbar, dadurch kőnnen mehrerer Stillpositionen durchgefűhrt werden. Die moderneren Varianten haben zusätzlich noch eine Schaukelfunktion, was sich sehr gut zum Beruhigen des Kindes eignet. Da die Armlehnen sehr breit sind, wird das Verwenden eines Stillkissens oft űberflűssig. Diese Armlehnen bieten sich aber auch gut an, um mit einem Stillkissen ein sogenanntes “Nestchen” zu bauen.

Diese Stühle sind ideal, da sie zwischendurch oder in der Zeit nach dem Stillen, als Entspannungsstuhl genutzt werden können. Viele funktionieren auch schon mittels Fernbedienung, welche eine noch leichtere Handhabung ermöglicht.

2. Schwingsessel

Mit einem Schwingsessel kann leicht nach hinten und wieder nach vorne geschwungen werden. Dieser Sessel hat eine hohe Nackenlehne und auch einen zustellbaren Fußhocker. Der Bezug ist abnehmbar und deshalb auswaschbar. Das Grundgestell besteht meistens aus Holz. Diese Variante ist eine sehr einfache und sie ist platzsparender als ein klassischer Stillstuhl, da er nicht so pompös ist. Diese Stühle sind eher fűr zarte Mütter geeignet und die Komfortabilität ist eher gering.

3. Schaukelstuhl

Dieser Stuhl hat die Form eines typischen Schaukelstuhles und ist besonders praktisch, da es sich gut zum Einschläfern des Kindes nach dem Stillen eignet. Das hin- und herbewegen hat eine beruhigende Wirkung auf Mutter und Kind. Das Gestell ist aus Holz und der Bezug ist aus Baumwolle und waschbar.

Mit einem zusätzlichen Fußhocker kann man sich gemütlich nach hinten lehnen.

Zusätzlich zum Schwing-und Schaukelstuhl können noch Stillkissen das Stillen erleichtern. Da diese Arten nicht so breite Armlehnen besitzen, ist hier der Einsatz von einem Stillkissen oder anderen Polstern zu empfehlen.

Es gibt auch noch andere Varianten, um das Stillen zu erleichtern und das wären:

Beistellbetten

Diese werden seitlich zum Bett der Mutter gestellt, sodass die Matratze des Beistellbettes und die der Mutter, in derselben Hőhe sind. Die Seite zum Bett der Mutter ist offen und der Rest ist mit Gitterstäben aus Holz oder Kunststoff ausgestattet. Ein Beistellbett ist sehr praktisch, da die Mutter zum Stillen in der Nacht nicht aufstehen muss. Ein weiterer positiver Aspekt eines Beistellbettes ist, dass die Mutter das Kind spürt und die Nähe der Mutter beruhigt das Kind. Durch die “gitterfreie” Seite zur Mutter hin, kann das Kind jederzeit in das Bett der Mutter gebracht werden und gestillt werden. Viele Mütter berichten, dass sie sogar einige Stillzeiten von in der Nacht, am Morgen vergessen hatten, da sie zum Stillen nicht aufstehen mussten.

Hängematte

In einer großen Hängematte können Mutter und Kind ergonomisch gesund liegen und nebenbei kann das Kind gestillt werden. Durch das sanfte Schaukeln wird das Kind beruhigt und die Nähe zueinander, machen das Stillen problemlos. Das Kind liegt in der Hängematte wie im Mutterleib und bekommt dadurch ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme. Auch die Mutter wird in der schwebenden Position in ein Gefühl der Entspanntheit gebracht. Die Hängematte kann an der Decke befestigt werden oder es gibt Hängematten mit Gestell, die auf den Boden gestellt werden. Eine Hängematte mit Hängemattengestell ist zum Stillen mehr zu empfehlen, da es leichter ist, fűr Mutter und Kind im Arm ein- und auszusteigen. Das Kind kann auch alleine in die Hängematte gelegt werden, wichtig ist nur, dass das Kind unter ständiger Beobachtung ist.

Was ist beim Kauf eines Stillsessels zu beachten?

Bietet der Sessel genügend PLATZ?

Zuerst ist wichtig zu schauen, wieviel Platz für den Stillsessel, im jeweiligen Raum, vorhanden ist. Es bringt nichts, wenn der Sessel in eine Ecke gequetscht wird und so kein Platz ist, um diesen gerecht zu benutzen. Fűr jegliche Funktion wie drehen, schaukeln oder wippen sollte genügend Platz vorhanden sein. Auch der Fußhocker sollte problemlos benutzbar sein.

Welche Höhe besitzt der Stillsessel?

Der Stillsessel sollte höhenverstellbar sein, damit die Mutter mit dem Kind am Arm, leicht aufstehen und auch wieder niedersitzen kann. Falls einmal der Vater oder sonst jemand den Stuhl benutzen möchte, ist eine Höhenverstellung ideal.

GEWICHT der Mutter

Sogenannte Schwingsessel können für Mütter mit mehr Gewicht zu Schwierigkeiten führen. Da durch das Hinsetzen mit mehr Gewicht, die Schwingfunktion ausgelöst wird und da kann es passieren, dass der Stuhl nach hinten kippt. Ein robuster Stillsessel ist somit fűr jedermann gut benutzbar.

das richtige MATERIAL

Die Stillsessel gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Materialien. Jedoch sollte bei der Auswahl des Bezuges unbedingt darauf geachtet werden, dass das Material gut abwischbar ist und das Material sollte feuchtigkeitsabweisend sein. Hier ist ein Kunstlederbezug oder ein dunkles Vollleder zu empfehlen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte der Bezug abnehmar sein und so ausgewaschen werden können. Da doch immer wieder Muttermilch oder andere Sekrete auf den Stuhl gelangen kőnnen, ist es praktisch den Bezug in der Waschmaschine gründlich zu reinigen. Aufgrund der Hygiene sollte der Bezug deshalb abnehmbar sein oder zumindestens gut abwischbar. Wenn noch kleine Kinder im Haushalt leben, sollte nicht unbedingt ein Sessel in der Farbe Creme oder Weiss genommen werden. Da Kleinkinder ja bekanntlich alles gerne angreifen und so der Stuhl sehr bald schmutzig werden könnte. Bei imprägnierten Stoffen, sollte geachtet werden, dass diese schadstofffrei sind. Es gibt auch schon ganz tolle Materialien mit Bio-Qualität.

Fußteil

Mit einem Fußhocker können entspannt die Beine hochgelegt werden und so wird das Sitzen bequemer und entlastender fűr die Mutter. Beim Kauf eines Stillsessels sollte geachtet werden, dass ein Fußhocker mitgekauft wird. Viele klassische Stillstühle haben schon ein Fußteil integriert. Nachdem man sich hingesetzt hat und nach hinten lehnt, wird dieses ausgeklappt. Hier sollte getestet werden, ob sich dieses Fußteil leicht ausklappen und auch wieder einklappen lässt, ohne größere Anstrengung. Da dies einfach ablaufen sollte, da ja Mutter mit Kind sich hinsetzen.

Armlehnen

Breite gepolsterte Armlehnen machen oft das Verwenden eines Stillkissens überflüssig. Deshalb ist wichtig beim Kauf eines Stillsessels auf breite gepolsterte Armlehnen zu achten.

NEU oder GEBRAUCHT kaufen?

Hier stellt sich die Frage, wieviel Budget zum Kauf eines Stillsessels zur Verfügung steht. Da der Preis eines Stillsessels sehr von der Qualität abhängt, besteht hier die Möglichkeit, bei niedrigerem Budget, einen gebrauchten Stillsessel zu kaufen. Da der Stillsessel meist nur fűr eine kurze Zeitdauer genutzt wird, lohnt es sich hier auf alle Fälle einen gebrauchten Stillsessel zu erlangen. In vielen Möbelhäusern werden Stühle, die so konstruiert sind wie ein Stillsessel, unter anderen Bezeichnungen angeboten. Diese sind oftmals günstiger als ein “Original Stillsessel” und haben aber dieselbe Ausstattungen.

Unsere top 3 Stillsessel im Vergleich


Art des Sessels Stillsessel
Marke STODOMED
Gewicht25 Kg
FarbeHolz weiß Polster creme
Abmessungen50 x 60 x 30 cm ohne Polster
Armlehnengepolstert

Art des Sessels Stillsessel
Marke Hauck
Gewicht20 kg
AbmessungenLänge 93 cm, Breite 72 cm, Höhe 102 cm
BezugsmaterialKunstleder
Verstellbare RückenlehneJa

Art des Sessels Stillsessel
Marke STODOMED
Gewicht30 Kg
FarbeBeige
PolsterstoffMischgewebe (70% Polyester und 30% Baumwolle)
Reinigung der Polsternur chemisch

Fazit zum Stillsessel Test

Viele Testberichte von Stillsesseln, machen es leichter, sich zwischen den vielen Angeboten am Markt, zu entscheiden. Es gibt fűr jede Mutter den passenden Stillsessel und es lohnt sich, mehrere Modelle zuerst zu testen, bevor ein Kauf erfolgt. Damit das Stillen zu einer der schönsten, ersten gemeinsamen Erfahrung zwischen Mutter und Kind, wird. Und das in einem bequemen Stillsessel, ganz entspannt zu sitzen oder zu liegen und wenn Mal was daneben geht, wird es einfach weggewischt oder der Bezug in die Waschmaschine gegeben. Und wenn der Sessel nicht mehr als Stillsessel verwendet wird, kann er auch als Kuschel- oder Relaxplatz genutzt werden.

 

Unsere top 3 Stillsessel im Test und Vergleich