Skip to main content

Rattansessel Vergleich 2020 – die besten 7 im Überblick + Kaufberatung

Was ist Rattan?

Rattan ist ein Naturprodukt aus dem Stamm der Rattanpalme. Diese sind meist von der Gattung Calamus oder Calamoideae. Derartige Palmen wachsen hauptsächlich in Südostasien, Indien und Afrika. Rattan muss mühsam per Hand geerntet werden. Im deutschen Raum wird mit dem Wort „Rattan“ die Außenhaut der Triebe bezeichnet. Mit Peddigrohr wird dagegen das Innere der Triebe bezeichnet. Das Wort Rattan stammt aus dem Malaiischen. Dort wird es aber als Rotan ausgesprochen. Rattan wird hauptsächlich für Korbwaren und geflochtene Möbel wie Stühle und Sessel verwendet.

Bestseller Nr. 1
animal-design Rattansessel Relax (60005) Korbstuhl Flechtstuhl bequem mit Armlehne Retro Design Esszimmer Küche Balkon Terrasse
  • formschöner und komfortabler Rattan Sessel im Retro Vintage Design
  • standsichere Füße und stabiler Metallrahmen
  • Retro Sessel aus dem Naturmaterial Rattan in liebevoller Handarbeit erstellt
Bestseller Nr. 2
TecTake 800797 Papasansessel mit großem weichem Kissen, drehbarer Rattansessel, Drehsessel mit verstellbaren Füßchen, runder Korbsessel - Diverse Farben - (Schwarz | Nr. 403552)
  • MODELL MIT CHARME: Dieser geschwungene Rattansessel von tectake überzeugt durch ein Design mit absolutem Wohlfühlcharakter.
  • BEQUEM UND KUSCHELIG: Für das äußerst gemütliche Sitzgefühl sorgt das riesige, dicke Rundkissen, das sich weich um den Körper schmiegt.
  • SOLIDE BAUWEISE: Das robuste Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl kann komplett um die eigene Achse gedreht werden und verleiht der Konstruktion große Stabilität und hohe Belastbarkeit.
Bestseller Nr. 3
korb.outlet Rattan-Sessel Natur Esszimmersessel Korb-Sessel Rattanmöbel Rattansessel Rattanstuhl mit Armlehnen Lounge Flechtsessel (Honig-Gelb, mit Polster)
  • Die Esszimmersessel sind je einzeln verpackt - bei mehreren Sessel senden wir gerne ein Stück zum Testen vorab und reservieren den Rest
  • Korbsessel in Handarbeit aus Natur - Rattan hergestellt, perfekt auch in Gastronomie und Praxis - Wartezimmer Sessel
  • Breite ca. 60cm / Tiefe ca. 62cm / Höhe ca. 81cm / Sitzhöhe ca. 51cm (inkl. Polster) / Höhe Armlehnen ca. 66cm / Sitzbreite ca. 42cm
Bestseller Nr. 4
SEDEX Wing Rattansessel inkl. Hocker & Polsterauflagen/Ohrensessel/Korbsessel/Rattan - Honig
  • Moderner Rattansessel mit Hocker
  • inkl. Polsterauflagen
  • massives Holzgestell
Bestseller Nr. 5
korb.outlet Rattan-Sessel mit Holzbeinen, Sessel aus echtem Rattan - Rattanstuhl Club (Honig)
  • Korbsessel in Handarbeit aus Natur - Rattan hergestellt
  • Flechtsessel in sehr schöner Verarbeitung, auch ideal in Lounge und Wintergarten
  • Breite ca. 60cm / Tiefe ca. 63cm / Höhe ca. 88cm / Sitzhöhe ca. 45cm
Bestseller Nr. 6
"Allibert by Keter" Gartensessel Trenton, cappuccino/sand, inkl. Sitzkissen, Kunststoff, runde Rattanoptik
  • formschöner und bequemer Dining Sessel in naturgetreuer, offener und runder Rattanoptik
  • inkl. bequemen Sitzkissen: sand, ca. 4 cm Stärke, Polyester
  • Abmessung (B/T/H): ca. 63 x 60 x 85 cm
Bestseller Nr. 7
FRANK FLECHTWAREN Relaxsessel Papasan (3-teilig)
  • Relaxsessel "Papasan" (3-teilig)
  • Hochwertiges Baumwollpolster mit weicher Schaumstofffüllung
  • Lackiertes Rattan

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Verarbeitung von Rattan

Bei den Palmen wird zuerst die Rinde entfernt. Anschließend werden die Stäbe gewaschen und einige Wochen in der Sonne getrocknet. Die Rattan-Stäbe haben eine poröse Struktur, geringe Dichte und eine besondere Elastizität. Um unerwünschte Bakterien zu entfernen, wird nach dem Trocknen eine Schwefelung des Materials durchgeführt. Damit Rattan geflochten werden kann, muss es entweder feucht gemacht, mit Dampf besprüht oder mit der Heißluftpistole bearbeitet werden. Das Material wird dann weich und für eine Verarbeitung genügend elastisch.

Geschichtliches zu Rattanmöbeln

Schon im alten Ägypten wurden Korb- und Flechtwaren hergestellt. Damals war allerdings Schilfrohr in Verwendung. Im 16. Jahrhundert wurde in Europa dann Rattan als Flechtmaterial bekannt. Es ist eine Entdeckung der europäischen Kolonialmächte, als sie Südostasien erstmals bereisten. Schon im Mittelalter hatte die Flechtkunst in Asien bereits eine lange Tradition über Jahrhunderte. Besonders in Japan war die Kunst sehr vertreten. In Europa begeisterte das neue Material sehr stark. Anfangs waren die Möbel sehr teuer, sodass nur Wohlhabende solche besaßen. Erst durch die Industrialisierung wurden die Produktionstechniken so stark verbessert, dass eine kostengünstigere Herstellung zu einer stärkeren Verbreitung in der breiten Bevölkerung führte.

In den Produktionsländern von Rattan hat die Herstellung von Rattanmöbeln eine große Tradition. Oft sind es Familienbetriebe. Es gibt aber auch eine wachsende industrielle Produktion. Die Herstellung von Rattanmöbeln ist mit viel Handarbeit verbunden, sodass das Produktionspersonal sehr geschult sein muss.

Warum sind Rattansessel etwas besonderes?

Sessel aus Rattan sind sehr natürlich und gemütlich. Durch das exotische Flechtmaterial denken Sie sofort an Meer und Palmen. Dies lädt sehr stark dazu ein, auf derartigen Möbeln Platz zu nehmen und Entspannung zu suchen. Rattanmöbel wecken Urlaubsgefühle. Sie können eigentlich überall eingesetzt werden, sodass sie einzeln ins Wohnzimmer oder als Gruppe ins Esszimmer gestellt werden können. Die Möbel aus Rattan sind nicht nur schön, sondern auch sehr leicht. Sie lassen sich auch super kombinieren, sodass sie in traditionellen, aber auch moderneren Räumlichkeiten aufgestellt werden können. Besonders bequem sind solche Möbel mit Auflagen wie Kissen.

Ein Rattansessel kann einem Raum einen Charakter geben. Je nach Modell kann ein derartiges Möbelstück mehr oder weniger stark im Vordergrund stehen. Rattanmöbel passen in moderne und klassische Einrichtungen. Echte Blickfänger sind Rattansessel mit geschwungenem Rückenteil und gemütlichen Armlehnen. Einsatzmöglichkeiten ergeben sich auch im Garten, auf dem Balkon oder als Fernsehsessel. Für noch mehr Gemütlichkeit kann ein zusätzlicher Rattanhocker sorgen. Eine besonders beruhigende Wirkung kann ein Rattan-Schaukelstuhl sein.

Extravagante Versionen von Rattan-Möbeln

Besonders außergewöhnlich sind Hängesessel aus Rattan. Sie schweben fast schwerelos im Raum und stellen sich dadurch als spielerisches Element der Einrichtung dar. Sehr verspielt und gemütlich ist auch ein Schaukelsessel aus Rattan. Es gibt auch eine regelrechte Couch aus Rattan. Ausgestattet mit vielen Kissen ist eine solche Couch sehr kuschelig, egal wo sie steht.

Besonderheiten des Materials

Rattan ist sehr witterungsbeständig. Einsatzmöglichkeiten ergeben sich dadurch nicht nur in Haus und Garten, sondern auch in der Gastronomie. Rattan ist die ideale Lösung, wenn Sessel und Stühle durch Wetter und häufiges Reinigen stark beansprucht werden. Aufgrund des leichten Gewichts lassen sich die Möbel gut bewegen, flexibel einsetzen und leicht verstauen. Manche Rattanstühle können auch gut gestapelt werden. Für eine lange Haltbarkeit sollten Rattanmöbel nach einem Regenschauer abgetrocknet und trocken gelagert werden.