Mod-it Soundsessel mit 2.1-System für Gaming und Musik (schwarz)

 

Jetzt auf Amazon.de ansehen!
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Art des Sessels Soundsessel
Marke Mod-it
Belastbarkeit110 Kg
Maße48 x 67 x 40 cm
ZubehörNetzteil, 3,5-mm-Klinkekabel
Gewicht18 Kg

Der Mod-it ist ein Soundsessel, also ein Gaming-Stuhl, der hauptsächlich für das gemütliche Zocken an Konsolen konstruiert wurde. Er wird aber auch sehr gerne zum Musikhören, für gemütliche DVD-Abende oder einfach zum Chillen genutzt. Seine Ergonomie mit dem Couchfeeling erlaubt eine sehr bequeme Sitzhaltung, während die Musik aufgrund der zwei Lautsprecher und dem integrierten Subwoofer am ganzen Körper zu spüren ist.

Vorteile

  • Gute Sound- und Bass-Qualität
  • Ergonomisch und sehr bequem
  • Bass lässt sich separat regulieren und am Rücken spüren
  • Mit dem Smartphone, TV (Konsolen/DVD-Player) und PC kompatibel
  • Zusammenklappbar / Platzsparend und pflegeleicht

Nachteile

  • Für Personen über 1,75 eher ungeeignet
  • Keine Armlehnen (zum Zocken an Konsolen konstruiert)
  • Einige Modelle quietschen nach einer Weile
  • Kurzes Stromkabel

Rezensionen

Der Mod-it Soundsessel überzeugt vor allem durch sein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis. Die Soundqualität ist für den Preis absolut angemessen und kann sehr laut gestellt werden. Auch der Bass, der am Rücken zu spüren ist, ist sehr angenehm und lässt sich separat regulieren. Des Weiteren sind die Ergonomie und der Komfort deutliche Vorteile des Mod-it. Allerdings ist er für Menschen über ca. 1,75 oder Personen mit einem hohen Oberkörper weniger zu empfehlen. Kinder und Jugendliche sitzen jedoch äußerst bequem und auch rückenschonend in dem Sessel.

Eigenschaften und Ergonomie

Der Gamer-Sessel wiegt 18 Kilogramm, hat im aufgebauten Zustand die Maße 48 x 83 x 79 und eine empfohlene Maximalbelastung von 110 Kilogramm. Er lässt sich aber auch binnen Sekunden auf die Maße 48 x 67 x 40 zusammenklappen und kann daher problemlos verstaut werden. Der Modit Soundsessel ähnelt in seiner Form einem Chefsessel, allerdings besitzt er keine Füße und wird stattdessen direkt auf dem Boden platziert. Daher eignet er sich hervorragend für das Zocken an einer Konsole und stellt eine sehr viel bequemere und gesündere Alternative als etwa das Sitzen auf dem Boden vorm TV dar.

Komfort und Zubehör

Er besitzt sowohl eine Kopf- als auch eine Lordosen-Stütze und ist mit pflegeleichtem Kunstleder bezogen. Armlehnen sind nicht vorhanden, da diese beim Spielen stören würden. Das ergonomische Design ist nicht nur rückenschonend und bequem, es sieht auch wirklich gut aus. Der Sessel besitzt außerdem auf jeder Seite eine praktische Tasche, in der zum Beispiel die Fernbedienung, das Smartphone oder eine Flasche verstaut werden kann. Da der Sessel direkt auf dem Boden liegt, besteht allerdings die Gefahr, dass der dieser zerkratzt wird. Daher ist es empfehlenswert, zum Beispiel einen kleinen Teppich unter dem Sessel zu platzieren.

Top Sound– und Bass- Qualität

Viele Menschen erwarten bei dem niedrigen Preis auch einen dementsprechend schlechten Sound. Dieser ist jedoch mit einem Frequenzgang von 50 Hz bis 10.000 Hertz, einem Subwoofer mit 5 Watt und 8 Ω und zwei Lautsprechern mit 2 x 2 Watt und 4 Ω wirklich nicht zu bemängeln. Die Qualität des Sounds und Basses ist etwa mit einem hochwertigen Regal-Lautsprecher gleichzusetzen. Beide können einzeln über ein Bedienfeld an der Seite des Sessels eingestellt werden. Hier befinden sich auch die Anschlüsse für den Strom, Kopfhörer, Input und Output.

Anschlüsse und Multiplayer- Modus

Der Input ist der Eingang für die Smartphones, Mp3-Player oder den Analogen Ausgang aus der Playstation, Xbox oder einer anderen Konsole. Der Sessel wird mit dem Fernseher verbunden, sodass alle Geräte, die an den TV angeschlossen werden können, auch mit dem Mod- it kompatibel sind. Mit dem Output können mehrere Sessel miteinander verbunden werden, wodurch auch ein Multiplayer-Modus möglich ist. Im Multiplayer –Modus ertönt der Sound dann von allen Sesseln gleichzeitig, was nicht nur beim Zocken, sondern auch beim Filme-Gucken und natürlich auch beim Musik-Hören sehr angenehm ist. Leider ist das Stromkabel recht kurz, weshalb gegebenenfalls ein Verlängerungskabel nötig ist. Dafür ist aber das Soundkabel zum Glück sehr lang.

Mit allen gängigen Geräten kompatibel

Der Mod-it Sessel wird inklusive Netzteil und 3,5 mm Klinkekabel geliefert. Er lässt sich über das Cinchkabel nahezu an jede Audioquelle anschließen und ist daher mit allen gängigen Geräten kompatibel. Die 3,5 mm Klinkekabel sind die am weitesten verbreiteten Kabel für die Wiedergabe von Sound. Somit kann der Sessel über das mitgelieferte Kabel problemlos mit dem Fernseher, Smartphone oder Computer verbunden werden. Da er an den Fernseher angeschlossen werden kann, gibt er also auch den Sound der Konsole oder eines DVD-Players wieder.

Zurück zum Musiksessel Test.

Fazit zum Mod-it Soundsessel mit 2.1-System Test

Der Mod- it Soundsessel mit 2.1-System für Gaming und Musik eignet sich hervorragend für Personen, die gerne Spiele an einer Konsole Zocken, gemütlich Musik hören und Chillen möchten oder sich beim Gucken von Filmen richtig in die Atmosphäre hineinfühlen möchten. Er ist eher für Kinder, Jugendliche und kleinere Personen geeignet, je nach Statur empfinden ihn aber auch größere Menschen als sehr komfortabel. Die Ergonomie ist wirklich gut und die Sound-Qualität für den Preis mehr als angemessen. Alles in Allem ist er für Gamer sowie für Musik- und Film-Liebhaber sehr empfehlenswert.